Wichtige Informationen zur Corona-Krise in Sachsen >>>

Anfragen und Anträge

Was kostet Vielfalt?

Anfragen zum Bereich Eigenanteil Kreis, Arbeit und Beschäftigung sowie SGB 2, 12

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Kostenentwicklung und anderen Auskünften im Bereich Flüchtlinge/Migration/Ausländer für 2019 bitten wir Sie in Ergänzung zu unserer Anfrage vom 21.05.2020 um Beantwortung der nachfolgenden Fragen für den Landkreis Bautzen im Rahmen der vorhandenen statistischen Daten:

  1. Wie hoch ist der Eigenanteil des Landkreises in Bezug auf die Kosten im Bereich Flüchtlinge/Migration in Prozent.
  2. Wieviel Asylbewerber/Geduldete gehen einer Arbeit oder Beschäftigung nach?
  3. Wieviel EU-Ausländer/Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis aus nicht EU-Ländern/Illegale gehen einer Arbeit oder Beschäftigung nach?
  4. Wie hoch sind die Sozialleistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes insgesamt für Asylbewerber/Geduldete?
  5. Wie hoch sind die Sozialleistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes insgesamt für EU-Ausländer/Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis aus nicht EU-Ländern/Illegale?
  6. Die Daten nach 3. und 4. sollten zur besseren Übersichtlichkeit aufgeschlüsselt werden in Bedarfsgemeinschaften, Regelleistungsberechtigte, nicht erwerbsfähige Leistungsberechtigte, erwerbsfähige Leistungsberechtigte und darunter unter 25 Jahren, 25 bis unter 55 Jahren und über 55 Jahre.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Schulze

Kreisrat AfD-Fraktion

01.07.2020

Die Antwort des Landratsamtes: